Gebissloses Kopfstück Stil Bosal

Das Bosal ist nicht nur einfach irgendein weiteres gebissloses Kopfstück für dein Pferd. Es ist in seiner Machart und Reitweise sehr spezifisch. Feines Reiten bis in die Versammlung ist hiermit möglich.

Creapferd löst sich vom klassisch verwendeten Material Rohleder, was der Qualität jedoch keinen Abbruch tut: In seinen Eigenschaften entspricht es einem höherwertigen Bosal und eignet sich somit bestens zum Ausprobieren, Einsteigen oder auch zum Immer-Reiten. Auch bei Schlechtwetter oder für Veganer stellt das Kopfstück eine gute Alternative zum Rohleder dar. Und natürlich für alle dies bunt lieben!

Vollständig aus dauerflexiblem und bruchsicherem Kunststoff hergestellt verbergen sich keine scharfen Gegenstände und Kanten (Nägel, Ketten…) im Kopfstück, wie man sie häufig in Billigbosals findet. Faires, feines Reiten im Sinne der Vaqueros!

Eigenschaften hochwertiges Bosal Guter Braider Billigware
(gerne auch mehrere hundert Euro)
Creapferd
Keine scharfen Kanten, (abgerundete Rohlederstränge), keine versteckten Nägel x
Gut an die Pferdenase anpassbar („shapebar“) x
Sofortiges Zurückflexen nach Druckaufnahme in Ausgangsposition („Release“) x
Ausbalancierter Sitz auf der Nase dank passender Länge des Nosebuttons und weichem Hanger, welcher schnellen „Release“ nicht behindert x

Das Kopfstück kommt bereits möglichst gut an eure Pferdenase angepasst und lässt sich durch euch noch nachformen (shapen). Der Sitz ist dank passendem Verhältnis von Nosebutton und Sidebars gut ausbalanciert und ermöglicht eine gute und schnelle Reaktion. Es weist einen guten Snap-Back (Zurückschnellen in Ausgangslage) nach Druckaufnahme auf und ist in verschiedenen Flex-Stuten von Weich bis Hart zu haben. Je nach Ausbildungsstand und Sensibilität eures Pferdes gibt’s das Kopfstück in verschiedenen Stärken.

Natürlich wie ihr es von Creapferd kennt: Alles wird in liebevoller Handarbeit individuell nach deinen Wünschen für dich und dein Pferd gefertigt. Sonderwünsche ausdrücklich erwünscht! Ihr steht als Team im Vordergrund und das Bosal soll ein Werkzeug sein eure Partnerschaft auf ein neues Level zu heben!

Zügel (klassiche Mecate oder verkürztes Roping Rein ohne Leadrope) können passend dazu erworben werden.

Das sagen Creapferd-Reiter:

Janine R. (für ihre feine Arabernase):
“Verarbeitung 5 von 5 Sternen – wirklich sauber und ohne Kanten, die dem Pferd wehtun oder scheuern könnten (was bei den Schweißstellen schnell mal passiert). Die Flechtung ist super toll und gleichmäßig, einfach ein Träumchen. Pferdemeinung: Wir konnten v/a galoppieren wie mit den anderen Bosals auch – für das Pferd scheint es also keinen Unterschied zu machen (auf Trense macht er es nicht). Insofern gibt Pak wohl auch 5 Sterne.”

Anca A. (nachdem sie das zweite Bosal bestellt hat):
“Danke für deine tolle Arbeit. Das Geschenk kam prima an. Die beiden Jungs arbeiten richtig gut in deinen Bosals.”

Cindy C. (orderte für eine Kaltinase):
“Es passt wunderbar und er reagiert super darauf.”

Iris K. (hatte Probleme mit scheuerndem hochwertigen Rohhautbosal):
“Nach Jahren des suchend und dem probieren haben wir endlich unser bosal gefunden. Wenn auch völlig unerwartet so eines… Wir hatten im Laufe der Jahre 5 Bosals (gebrauchte), verschiedene Hersteller + verschiedenes Leder. Aber egal was wir hatten, die Haare auf seiner Nase gingen weg und er bekam ne kahle Stelle (nein es lag nicht an der Reitweise, denn bei meiner stute war alles ok, mein Wallach ist nur extrem empfindlich). Aus Spaß weil ich mir dachte hopp oder flopp hab ich mir eines von Creapferd bestellt. Und siehe da, es ist grandios! Nasenfell bleibt wo es ist. Er reagiert 1A mit dem Bosal und endlich hab ich meinen Seelenfrieden.”

Sonja G.(für einen dunkelfuchsigen Noriker):
“Wir sind sehr happy damit! Wirklich klasse! Die Farbe kommt super!”

Eva S.:
“Unsere ersten Ritte mit dem Bosal von Creapferd waren einfach unglaublich toll. Wir sind mit dem tollen maßgefertigtem Bosal, dass nicht nur optisch sondern auch qualitativ einen super Eindruck macht, mehrfach geritten. Nach kurzer Eingewöhnung in die Hilfengebung läuft mein Pony super entspannt, überwiegend an den Hilfen und ist einfach super ausgeglichen. Wir werden das Bosal auf jeden Fall als Zäumung unserer Wahl beibehalten. Ich bin rundum zufrieden.”