Über das Material

Bosals von Creapferd bestehen aus einem ungewöhnlichen Werkstoff: Ich arbeite die Kopfstücke komplett aus Kunststoff. Dies tut ihrer Qualität und Funktionalität jedoch keinen Abbruch. Bosal-erfahrene Kunden ordneten sie qualitativ in der oberen Mittelklasse ein.

Der Kunststoff (Polypropylen) ist äußerst robust, dabei jedoch gleichzeitig weich auf der Pferdenase. Er ist wetterbeständig und einfach zu reinigen. Er stellt weniger Ansprüche an Langerung und Pflege als ein Rohhautbosal. Und: Er ist bunt und vegan.

Einige der Farben könnt ihr außerdem aus 100% recyceltem PP bekommen. Hier bekommen Einwegflaschen eine neue Gestalt und ein neues Leben eingehaucht!

Als Kern kommt ein bruchsicherer, dauerflexibler Kunststoff zum Einsatz. Je nach Flex in verschiedenen Ausführungen. Die Nasenteile kommen vorgeformt, bei vielen passt es direkt. Du kannst aber mit Kraft deiner Hände der Form noch auf die Sprünge helfen.

Der Kunststoff ist so konstruiert, dass du ihn für deine Pferdenase über die Kraft deiner Hände formen kannst. Du biegst das Kopfstück etwas über den Punkt hinaus, wo du es haben möchtest, gegebenenfalls mehrfach. Je nach Flexstufe brauchst du hierfür schon ein bisschen Kraft.

Nun könnte man, denken, dass eine Verformung auch bei erhöhtem Zügeldruck zustande kommt. Aufgrund der speziellen Konstruktion ist das Material hier jedoch Dauerflexibel und stellt sich zuverlässig in Ausgangsposition zurück.

Du musst also keine Angst haben, dass bei hoher Druckaufnahme mit dem Zügel auf einmal ein Bogen im Bosal ist. In dieser Richtung zeigt es wie auch ein Rohhautbosal einen sehr guten und prompten Flex zurück in Ausgangsposition.

Wenn ihr einen Hanger mit Perlen ordert, so könnt ihr euch sicher sein, dass diese ebenfalls hochwertig sind: Ich habe in allen Farben diverse Glas-, Metall- und Edelsteinperlen da. Unter den Glasperlen sind unter anderem handgearbeitete Lampwork-Perlen, böhmische Tafelperlen oder nach historischen Vorbildern gefertigte Stücke. Jede ein Unikat, genauso wie euer Kopfstück.